Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung von Torben Hansen Ferie
Aktualisiert: 17. März 2019

Im Zusammenhang mit Ihrem Vertragsverhältnis mit Torben Hansen Ferie wird Torben Hansen Ferie Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO und dem Datenschutzgesetz erheben, verarbeiten und speichern.

Die Daten, die Torben Hansen Ferie über Sie erhebt und zu welchem Zweck
Torben Hansen Ferie erhebt, verarbeitet und speichert nur Daten, die notwendig sind, um bei Torben Hansen Ferie Boote und Ferienhäuser zu mieten.

Über den Mieter:
Wenn Sie ein Ferienhaus bei Torben Hansen Ferie mieten, werden die personenbezogenen Daten, die Sie bei Ihrer Buchung angeben, verarbeitet. Dabei handelt es sich in der Regel um Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen.

Die Daten, die wir von Ihnen in Verbindung mit Ihrer Anfrage oder Buchung erhalten, werden erhoben, verarbeitet und gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten und ggf. die Buchung durchzuführen.

Über den Hauseigentümer:
Wenn Sie Ihr Ferienhaus über Torben Hansen Ferie vermieten, werden die personenbezogenen Daten verarbeitet, die Sie in Verbindung mit der Vereinbarung zwecks Vermietung angeben. In der Regel handelt es sich um Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kontodaten und Daten über Ihr Ferienhaus.

Die Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden zum Zweck der Vertragsschließung zwischen dem Mieter und Torben Hansen Ferie erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Über wen Torben Hansen Ferie Daten erhebt
Es werden Daten von potenziellen und tatsächlichen Mietern und potenziellen und tatsächlichen Vermietern erhoben.

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Torben Hansen Ferie erhebt und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den folgenden Artikeln der DSGVO:

• Artikel 6 Absatz 1 (a) Ihre Einwilligung
• Artikel 6 Absatz 1 (b) Erfüllung des Vertrages mit Ihnen
• Artikel 6 Absatz 1 (c) Erfüllung der rechtlichen Verpflichtung von Torben Hansen Ferie
• Artikel 6 Absatz 1 (f) Wahrung der berechtigten Interessen von Torben Hansen Ferie

Zu den von Torben Hansen Ferie verfolgten berechtigten Interessen gehören folgende Zwecke: Die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung mit Ihnen und Dokumentationspflichten.

Es kann daher notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten zu erheben und zu verarbeiten, um den Betrieb von Torben Hansen Ferie sicherzustellen.

Mit wem teilt Torben Hansen Ferie Ihre personenbezogenen Daten und warum?
Basierend auf den oben genannten Zwecken können Ihre personenbezogenen Daten Behörden, beauftragten Beratern wie Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten und IT-Entwicklern und -Anbietern offengelegt oder mit ihnen geteilt werden.

Wie lange Torben Hansen Ferie Ihre personenbezogenen Daten speichert
Die Daten werden so lange gespeichert, wie es notwendig oder nach dänischem Recht erforderlich ist.

Ihre Rechte

Gemäß DSGVO haben Sie folgende Rechte:

• Recht auf Zugang
• Recht auf Berichtigung
• Recht auf Löschung
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
• Recht auf Datenübertragbarkeit
• Recht auf Widerspruch

Es sei darauf hingewiesen, dass diese Rechte auf Grund gesetzlicher Anforderungen und Torben Hansen Feries berechtigtem Interesse nicht immer durchsetzbar sind.

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.